KIT-Partner Zunft AG

KIT-Partner Zunft AG
Beiratsvorsitzender Christoph Hinderfeld

Zur Bedeutung der Zünfte
Die Zünfte bestimmten schon vor Jahrhunderten in erheblichem Maße die Entwicklung und den Wohlstand des Handwerks und zahlreicher anderer Berufe. Zünfte waren Vereinigungen mit vielseitigen Aufgaben im sozialen, arbeitsrechtlichen, öffentlich-rechtlichen, karitativen und wirtschaftlichen Bereich.

Die Zunft AG
Hauptziel der Die Zunft AG ist es heute, mehr Bewusstsein für nachhaltige und regionale Produkte und Dienste zu schaffen. Ein weiteres Ziel ist, dass gute, ehrliche Produkte und wertige Dienste, sowohl real, wie auch virtuell im Internet "gute neue Orte" finden. Hierbei ist nicht nur das Bewusstsein nötig, dass ein Wertewandel stattfindet, sondern es werden Plätze benötigt, an denen eine direkte Kommunikation zum Wertewandel stattfinden kann. Die ersten realen Orte, die sogenannten
Zunft[orte] befinden sich in der konkreten Planung. Beim zentralen virtuellen Zunft[ort], der Wikipedia Zunft[wissen], haben zahlreiche "Mitstreiter für die guten Dinge" mitgearbeitet. So stehen mittlerweile fast 15.000 Seiten und mehr als 11.500 Artikel zur Verfügung, es wurden über 4 Millionen mal Seiten mit mehr als 30 Millionen Visions aufgerufen, erfreulich viele in Zunft[wissen] vorhandene Begriffe, Unternehmensporträts und Artikel haben es auf vorderste Platzierungen bei Google & Co. geschafft. 
Sehr gerne bin ich daher bereit, im Rahmen meiner Möglichkeiten die KIT-Initiative zu unterstützen.