Projekt: Treibhaus der Zukunft als Schonraum für Innovationen

Projekt: Treibhaus der Zukunft
als Schonraum für Innovationen

Alles Neue hat es in der Regel schwer, sich in der Gesellschaft zu etablieren. Veränderungen durch Reformen haben mit einem großen Beharrungsvermögen zu kämpfen. Das gleiche gilt für die Entwicklung neuer Produkte. Besonders große Schwierigkeiten haben freie Erfinder ihre Ideen und/oder Patente am Markt zu etablieren.

Mit Treibhäusern der Zukunft (Zitat Kahl) möchte die KIT-Initiative Schonräume zur Entwicklung neuer Ideen und Innovationen initiieren. So wie Kinder einen Schonraum in der Familie benötigen und manche Pflanzen zu Beginn ein Treibhaus, so braucht neu Entstehendes besonderen Schutz und besondere Betreuung.

Das Treibhaus der Zukunft ist auch der Raum, in dem etwas ausprobiert werden kann und auch Fehler gemacht werden dürfen (vgl. KIT-Club Unperfekthaus).