Projekt: Kartenhalter

Projekt: Kartenhalter
Leitung Katharina Köppe

 

 

Kartenhalter_WAZ_200x150.jpg

Katharina Köppe hat zum Thema Barrierefreiheit einen elektronischen Kartenhalter für schwerbehinderte Menschen erfunden. Sie ist dafür durch Jugend forscht, durch eine Silbermedallie der Internationalen Erfindermesse und diversen Sonderpreisen ausgezeichnet worden.

Foto:    elektronischer Kartenhalter
Quelle: Walter Buchholz/WAZ FotoPool 

Flyer zum Projekt. 
Der Flyer wurde von Schülerin Vanessa Marcinczak entworfen und erstellt. Vanessa ist ebenfalls Schülerin am Berufskolleg in Neuss.

Katharina Köppe ist Schülerin am Berufskolleg für Technik und Informatik in Neuss. Sie absolviert eine Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten mit Doppelqualifikation zur fachgebundenen Hochschulreife.

Das Projekt ist von der Idee bis zur Vermarktung (kleine Serie) komplett im Berufskolleg durchgeführt worden. Schulleiter des Berufskollegs ist der Gründer der KIT-Initiative Hans-Georg Torkel.