KIT-Kultur Reise

KIT-Kultur Reise
Historie und Moderne treffen aufeinander

Die KIT-Initiative kooperiert mit dem gemeinnützigen Verein "Fördern von Burgen und Schlösser". In den ersten 14 Tagen der Sommerferien 2011 wird eine gemeinsame Kulturreise für 11 bis 13 jährige Schüler der Verbundschule Schöppingen durchgeführt. 
Die organisatorische Leitung hat KIT-Partner Franz-Josef Schulze-Pröbsting und die pädagogische Leitung KIT-Partner Dieter Strauß.

mehr zum Konzept   Stationen im MindMap

Schüler wandern mit der KochKommunikationsMaschine über 8 Stationen von Burg/Schloss zu Burg/Schloss. Beim Start, in einer Zwischenstation und auf Schloss Iburg wird die KIT-Initiative besonders in Erscheinung treten.
Schloss Iburg Präsentiert ihre historische Powerfrau. Mit Powerfrauen von heute trifft sich KIT auf Schloss Iburg, um eine Bildungsfahrt zum ersten europäischen Innovations- und Erfinderrinnenkongress nach Bosnien-Herzegovina vorzubereiten.

Hier können Sie Ihr Interesse an der Veranstaltung anmelden.