Die Idee der KIT-Initiative

Die Idee der KIT-Initiative
Gemeinsam lebenslang lernen

Unsere Gesellschaft lebt in sehr großen Herausforderungen und Umbrüchen. Zur Lösung der Probleme werden neue Ideen gebraucht und müssen neue Wege gegangen werden.

Die KIT-Initiative will Impulsgeber gesellschaftlicher Innovationen sein und "Schätze erfolgreicher Projekte heben und diese unterstützen. KIT fördert problemlösende Kreativität, betreibt Projektentwicklung, berät engagierte Menschen, vernetzt Leuchtturmprojekte und schafft Wertschätzung. 

Ein Beispiel, wie es gelingen kann, ist das Schöppinger Modell.

Die KIT-Initiative verknüpft Bildung und Innovationen. Sie schafft interdisziplinäre Lernszenarien und prozessbegleitende Strukturen in denen Jung und Alt gemeinsam lernen können und das ein Leben lang. Für alle Beteiligten entsteht ein Mehrwert.

lesen Sie WinWin für Bildung und Mittelstand