KIT-Partner Renata Rollfinke

  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • warning: Parameter 1 to theme_field() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/theme.inc on line 171.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
KIT-Partner Renata Rollfinke
Verlegerin

Über XING habe ich die KIT-Initiative entdeckt. Es freut mich von so viel Engagement für die Jugend zu erfahren.

Ich engagiere mich beim Aufbau eines Erlebnishofes für krebskranke Kinder. Ich freue mich, dass die KIT-Initiative das Projekt Ideell unterstützt.

In meinem Beruf führe ich einen kleinen Verlag.

 

>>LESEN UND HELFEN<< im Renata Rollfinke Verlag - Wien

Mit meinem, im Sommer 2009 gegründeten Verlag, bearbeiten wir in unserem virtuellen Team den Verlagsschwerpunkt "Lebenswirklichkeiten".

Meine eigene Lebenswirklichkeit, die Erfahrungen als alleinerziehende Mutter, in einem Land ohne jedes Sozialsystem, und meine schwere Krankheit nach der Heirat mit meinem Mann und dem Umzug nach Wien, gaben den Impuls zur Gründung.

Was ist das Besondere an unserem Verlag?

Jedes unserer Bücher ist einem Sozialprojekt verbunden. Je Buch wird ein fester Betrag an das Projekt gezahlt, ob das Buch nun Gewinn macht oder nicht. Sollten Sie, liebe LeserInnen uns so unterstützen, dass trotz der fixen Spende Gewinne erwirtschaftet werden, dann beträgt die Spendensumme mindestens 10% des Jahresgewinns vor Steuer.

In unserem ersten Buch - der Lyrikanthologie mit den Titel "HILFT's?" (ISBN 978-3-902715-56-2) - haben 22 AutorInnen im Alter von 15 bis 77 Jahren in 9 thematischen Kapiteln über 100 Gedichte als:Weckrufe zum Aufwachen, Nachdenken und Neuanfangen geschrieben. Der Spendenbetrag geht an die St. Anna Kinderkrebsstiftung in Wien.

Unser zweites Buch will nicht so recht in eine literarische Kategorie passen. Wir bezeichnen es als "Motivationsbuch".

Ein Schicksalsschlag nach dem anderen trifft mitten in das Leben der Autorin. Bereits im Kindesalter beginnen die Probleme. Eigene schwierige Lebensphasen relativieren sich rasch, je tiefer Sie in die Beschreibungen eindringen. Schließlich erreicht das Leben der Autorin einen Wendepunkt. Sie stellt sich selbst die Frage, wie sie weiter leben kann. Was dann kommt, wie es ihr gelingt, nicht aufzugeben, sondern darüber hinaus eine völlig neue Lebenseinstellung zu gewinnen, das schildert sie als Folge ihrer mentalen Wende.

Susanne Luger schreibt in authentischer Sprache und läßt die LeserInnen einen Teil ihres Lebens mitfühlen. Sie können teilhaben an Susannes Gedanken und staunen über den Lebensmut und Optimismus, mit dem sie Sie anstecken möchte.

"Heute bin ich anders - meine mentale Wende" (ISBN 978-3-902715-51-7).

Der Spendenbetrag geht an das Projekt "KUMPLGUT", (www.kumplgut.at) einen Erlebnishof für krebskranke Kinder nach der Chemotherapie.

-----------------------------------------------------------------------

Nun wenden wir uns an Sie, mit einer Bitte zu einem unserer nächsten Bücher. Wir haben einen Wettbewerb zu einer Kurzgeschichten Anthologie für Jugendliche (12-14 Jahre) ausgeschrieben. Das Thema ist ein aktuelles und wird uns - als Eltern - sicher auch weiter beschäftigen. Die Lebenswirklichkeit der "GEWALT" im Leben unserer Kinder. Zur Bewertung der Einreichungen suchen wir noch lesebegeisterte


- PädagogInnen
- LehererInnen
- SozialarbeiterInnen
- SozialpädagogInnen
- PsychologInnen
- AnthopologInnen

für die Jury. Wenn Sie jemanden kennen - bitte weitersagen.

 
Was sind die Konditionen?

 

- mindestens 5jähige Berufserfahrung nach Studium / Abschluss
- möglichst vorliegende Fach-Veröffentlichung(en)

- Bereitschaft eine willkürliche Auswahl (trifft der Verlag) von 10 Manuskripten zu lesen und nach einem (vom Verlag) vorgegebenen Bewertungsschema bis Ende Juli zu beurteilen (natürlich erhalt das jeweilige Jurymitglied NICHT den Beitrag des/der EmpfehlungsgeberIn um etwaige Parteilichkeit auszuschließen)
- Bereitschaft zur Aufnahme der Kurzvita ins Buch

Abgeltung:

- 1 Freiexemplar des Buches

 

- Bestellmöglichkeit zum AutorInnenrabatt mit 25% für weitere Exemplare
- kein gesondertes Honorar
- keine Besteiligung am Buchumsatz (nur den AutorInnen vorbehalten)

 

 

Ebenso suchen wir noch lesebegeisterte TestleserInnen. Bedingungen:

 

 

- 12 bis 15 Jahre alt
- Bereitschaft eine willkürliche Auswahl (trifft der Verlag) von 5 Manuskripten zu lesen und nach einem (vom Verlag) vorgegebenen Bewertungsschema bis Ende Juli zu beurteilen (natürlich erhalt der/die jeweilige TestleserIn NICHT den Beitrag des/der EmpfehlungsgeberIn um etwaige Parteilichkeit auszuschließen)

 

Abgeltung:

 

- 1 Freiexemplar des Buches
- Bestellmöglichkeit zum AutorInnenrabatt mit 25% für weitere Exemplare
- kein gesondertes Honorar
- keine Besteiligung am Buchumsatz (nur den AutorInnen vorbehalten)

 

Vielleicht können Sie uns helfen oder einen Tipp geben wohin wir uns wenden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Renata Rollfinke
und das Team des RRV