KIT-Partner Yuliya Lyalina

KIT-Partner Yuliya Lyalina
Informatik-Ingenieurin, M.Comp.Scs

Mit Prof. Langmann zusammen habe ich die KIT-Initiative in Essen besucht. Ich bin begeistert über die aktive Unterstützung für Kinder in der KIT-Initiative. Zu den KIT Kleinzertifikaten habe ich mein Hobby "Überkreuzsticken" ins Gespräch gebracht. Das passt gut zum "Schneider Wibbel".

Ich freue mich, dass die KIT-Initiative Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Automatisierungstechnik aufbauen wird. Gerne nehme ich das Angebot an, mit den Ressourcen meiner Hochschule einen "KIT-Club Automatisierungstechnik"  (Trainingsstätte) zu leiten. Ziel ist ein KIT Leistungstrainingszentrum an der FH Düsseldorf  zu entwickeln.

Ich habe in der Ukraine studiert (Odessaer Nationale Polytechnische Universität, M.Comp.Scs) und promoviere nun in Deutschland im Bereich Technik und Technikdidaktik. Mein Promotionsthema.