Wertefundament der KIT-Initiative

Die Genialität des Schöpfungsprinzips (Youtube 3:44)

Trennendes überwinden, Ganzheitlichkeit im Bewusstsein, gemeinsames Tun

Beflügelte IdeenEs gilt, unsere Jugend darauf vorzubereiten, mit dem Wissen der Menschen, der grenzenlosen Freiheit im Denken und Handeln sowie dem enormen Wohlstand intelligent und verantwortungsvoll umzugehen. Es gilt, dass wir der Jugend das vorleben, was wir später von ihr erwarten.

Dabei gilt es, auch die Menschen mitzunehmen, die bereits den Mut verloren haben, ihre Erfahrungen in eine sich schnell entwickelnde Zeit einzubringen. Wir brauchen deren Erfahrungen und es gilt deshalb, sie ihre Verantwortung erkennen zu lassen und sie ihnen zu übertragen.

Es gilt, durch Tatendrang der Bequemlichkeit und Angst zu trotzen und mit Kreativität die noch fehlenden Erfahrungen zu ergänzen. Wir brauchen neue Ideen sowie neuen Mut zu sozialen und technologischen Innovationen, und Menschen, die das alles verwirklichen.

In KIT engagieren sich solche Menschen und initiieren Hilfe zur Selbsthilfe. Daraus entstehen Situationen gegenseitigen und individuellen Erfolges, Situationen neuer Ideen und neuer Chancen für organische Entwicklung. Denn es gilt, qualitatives Wachstum für alle Beteiligten zu erreichen und hierdurch neue Handlungsfelder zu eröffnen.

Es gilt, kleine Zellen der Entwicklung mit Motivation zu befruchten, sie gedeihen, und aus ihnen etwas Großes wachsen zu lassen. Die KIT-Bildungsbewegung bietet mit ihren KIT-Clubs solche kleinen Zellen der Entwicklung, die über KIT-Initiativen und KIT-Partner Befruchtung erfahren. Die daraus entstehenden Talente erreichen Großes, das uns allen Lieb und Wichtig sein wird -- ein Leben lang.

Dabei gilt es, bestehende Grenzen neu zu definieren und bisher Trennendes zusammen zu führen. Die Menschen in der KIT-Bildungsbewegung überwinden diese Begrenzungen des Denkens, in dem sie Theoriewissen in Praxiswissen überführen. In dem sie fantasievoll schauen, wie die eigenen Ressourcen mit den Ressourcen anderer zu Neuem zusammengebracht werden können. Und in dem sie sich einer gemeinsamen Herausforderung stellen, sich gemeinsam auf den Weg begeben und neue Erfahrungen sammeln.

Die sich hieraus bildende Ganzheitlichkeit beflügelt das Bewusstsein und hebt die Werte. Menschliche Leistung steht im Mittelpunkt dieses Werteverständnisses. Wohlstand für alle Beteiligten ist die gerechte Folge. Das ist das Wertefundament der KIT-Initiative.

Wenn Sie Interessent, Partner oder Mitglied der KIT-Initiative werden wollen, dann bringen Sie sich mit all Ihren Ressourcen aktiv ein und sorgen dafür, dass sich Kreativität, Innovation und Tatendrang entfalten können - zu Gunsten der Jugend, der Gesellschaft und auch zu Ihren eigenen Gunsten.