NiBB Innovationspreise

Alle NiBB Innovationspreise

Alle NiBB Innovationspreise
seit dem Jahr 2000

 

Aus dem Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) ist die Bildungsbewegung KIT-Initiative entstanden.

NiBB Innovationspreis 2010 an den Delphischen Rat Deutschland

NiBB Innovationspreis 2010 in Delphischer Woche
Delphischer Rat Deutschland e.V.

Innerhalb der Delphischen Woche wurde der NiBB Innovationspreis 2010 an den Delphischen Rat Deutschland e.V. verliehen. Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) feierte sein 10-jähriges Jubiläum der NiBB Innovationspreisverleihung innerhalb der europäischen Kulturhauptstadt 2010.

 

NiBB Innovationspreise 2010

NiBB Innovationspreise 2010 im Erfinderkongress
10 - jähriges Jubiläum, Preisträger:
Prof. Mladen Karic, Lydia Zetl, Erich Welschehold

Das 10 jährige Jubiläum der NiBB Innovationspreisverleihung wurde innerhalb der europäischen Kulturhauptstadt 2010 gefeiert. Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) brachte zwei Impulse zum ersten europäischen Innovations- und Erfinderforum 2010 ein. Einmal die Preisverleihung im Erfinderkongress 2010 im Haus der Technik in Essen und die andere Preisverleihung an den Delphischen Rat Deutschland in der Delphischen Woche 2010 auf Zeche Carl in Essen. 

Foto: KIT-Partner Jörg Gravenhorst

NiBB Innovationspreis 2008 an Prof. Scheytt

NiBB Innovationspreis 2008 an Prof. Scheytt
Weiterer Preisträger: Dipl.-Ing. Ulrich Turck


Prof. Dr. Oliver Scheytt hat maßgeblich den Titel "europäische Kulturhauptstadt 2010" ins Ruhrgebiet geholt. Mit seinem hohen Engagement für unser Ruhrgebiet ("Stadt Ruhr") hat er den Bürgern im Ruhrgebiet Wertschätzung geschenkt. Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NIBB), die Mutter der KIT-Initiative, dankt Herrn Dr. Scheytt durch die Verleihung des NiBB Innovationspreises 2008.   

 

NiBB Innovationspreis 2008

NiBB Innovationspreis 2008
Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger

 

 

von rechts
Dipl.-Ing. Ulrich Turck, Unternehmer, Mülheim,       Kategorie: Technik und soziale Innovation
Prof. Dr. Oliver Scheytt, Kulturmanager, Essen,     Kategorie: Kunst und Kultur

Moderator: Dipl.-Ing. Patent Ing. Hans-Georg Torkel

Bildquelle: Andrea Gläßer

Kurzfilme zur Veranstaltung
Bilder

Der NiBB Pokal

Der NiBB Pokal
ein nicht dotierter Preis

 

Innovationspreis "Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger"

Mit dem NiBB-Innovationspreis werden seit dem Jahr 2000 mutige, anpackende, engagierte, kompetente und innovative Menschen mit einer besonderen Biographie, jährlich in einer galaähnlichen Veranstaltung als Vorbilder für unsere Gesellschaft ausgezeichnet.

Empfehlen Sie uns geeignete Bewerberinnen und Bewerber (Kontakt). Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.

NiBB Innovationspreis 2000

NiBB Innovationspreis 2000
Preisträgerin Katja Hardenfels
Swiss Hotel in Neuss/Düsseldorf

Eine der ersten NiBB Innovationspreisträger war im Jahre 2000 Katja Hardenfels.
Sie hat eine beachtliche berufliche Karriere hinter sich. Frau Hardenfels begann als Friseurin, wurde dann Krankenschwester und ist heute Erfinderin und Unternehmerin. Mit viel Energie und Durchhaltevermögen hat Sie sich nach oben gekämpft.

Frau Hardenfels hat die KIT- Initiative von Anfang an beratend und aktiv begleitet. Unvergessen sind die Stunden, in denen Kinder die Erfinderin life erleben durften. Frau Hardenfels hat den KIT- Club Nürnberg betreut und ist heute als KIT- Partnerin aktiv.

Frau Hardenfels wird zur Kulturhauptstadt 2010 im Projekt "Kultur der Technik", Kultur des Handwerks" ihre Spitzenleistung der Europäischen Öffentlichkeit vorstellen.

Vom Preisträger Friedrich Welcker (verstorben) existiert leider kein Bild

NiBB Innovationspreis 2003

NiBB Innovationspreis 2003
Moderator Hans-Georg Torkel
Veranstaltungsort Insel Hombroich

NiBB Innovationspreis 2004

NiBB Innovationspreis 2004
Moderator Hans-Georg Torkel
Veranstaltungsort Palast der Projekte in Essen

von rechts: Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Reinhard Wiesemann, Dipl.-Phys. Winfried Sturm, Moderator Dipl.-Ing. Hans-Georg Torkel

NiBB Innovationspreis 2005

NiBB Innovationspreis 2005
Moderator Hans-Georg Torkel
Veranstaltungsort Freiburg

 

v. l. Unternehmer Dipl.-Ing. Roland Mack, NiBB und KIT Gründer Dipl.-Ing. Hans-Georg Torkel, WDR Moderator Jean Pütz, Dipl.-Ing. Annette Bauer (KIT Medienpreis) , Prof. Dr. Dr. Norbert Szyperski und George Hermanns sind wegen Krankheit nicht mit auf dem Bild

 

Inhalt abgleichen